By Louis John Velthuis

ISBN-10: 3322817660

ISBN-13: 9783322817662

ISBN-10: 3824481189

ISBN-13: 9783824481187

Die anreizkompatible Vergütung von Managern ist ein in Theorie und Praxis viel diskutiertes challenge. Ziel ist, supervisor so zu entlohnen, dass sie einen finanziellen Anreiz haben, im Sinne der Anteilseigner zu handeln.

Louis John Velthuis analysiert die Eignung von Bemessungsgrundlagen und Entlohnungsschemata für eine anreizkompatible Vergütung. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob supervisor am Gewinn, Residualgewinn oder Marktwert partizipieren sollen und ob ihnen eine lineare oder nicht lineare Beteiligung gewährt werden soll. Zur Überprüfung von konkreten Entlohnungsformen - auch in der Praxis - leitet der Autor allgemeingültige Bedingungen für anreizkompatible Bemessungsgrundlagen und Entlohnungsschemata ab, die zwingend beachtet werden müssen, damit supervisor tatsächlich einen Anreiz haben, im Sinne der Anteilseigner zu entscheiden. Verstößt ein Vergütungskonzept gegen eine der hergeleiteten Bedingungen, ist bei seiner Anwendung eine Interessenharmonisierung ausgeschlossen.

Show description

Read Online or Download Anreizkompatible Erfolgsteilung und Erfolgsrechnung PDF

Similar german_6 books

Download PDF by Prof. Dr. Michael P. Zerres, Prof. Dr. Thomas C. Zerres: Recht für Manager: Rechtliche Rahmenbedingungen einer

"Recht für supervisor" versteht sich als Leitfaden zu den rechtlichen Rahmenbedingungen einer marktorientierten Unternehmensführung. Das Buch vermittelt dem Praktiker die notwendige Kenntnis der einschlägigen Rechtsnormen, gibt zugleich einen Einblick in die juristische Denkweise und ermöglicht so kompetente Lösungen für Problemstellungen im Spannungsfeld zwischen administration und Recht.

Download e-book for kindle: Operations Research: Eine Einführung by Professor Dr.-Ing. Dr. Theodor Ellinger, Professor Dr.

Das vorliegende Buch liefert eine Einführung in das Gebiet des Operations learn und ist primär für Studenten nicht-mathematischer Fachrichtungen, insbesondere für Wirtschaftswissenschaftler gedacht. Es werden jedoch auch Mathematiker angesprochen, die sich einen einführenden methodischen Überblick über das Gesamtgebiet verschaffen wollen.

Josias Braun-Blanquet's Pflanzensoziologie: Grundzüge der Vegetationskunde PDF

Dem syndlOrologischen Kapitel kommt einc cingehende Besprechung mit Prof. Dr. J. ScmuTHisEX (Saarbriicken) zugute. Eine Reihe, 'on Kollegen und ehemaligen Schiilern sind mir durch schriftliche Am;kiinfte, Mitteilungen, l\Iithilfe bei der Reinschrift oder sonst\, 'ie zur Seite gestanden. lch nenne: Prof.

Download e-book for iPad: Biologische Abwasserreinigung by Ludwig Hartmann

In diesem einführenden Lehrbuch gibt der Autor einen fundierten Überblick über die Zielvorstellungen und Methoden der biologischen Abwasserbehandlung, ausgehend von den ökologischen, mikrobiologischen und technologischen Grundlagen. Er beschreibt die innere Struktur der Verfahrenstechniken und macht sie auch dem Nichtbiologen verständlich.

Additional resources for Anreizkompatible Erfolgsteilung und Erfolgsrechnung

Sample text

S. 427. 15) Vg!. BORCH (1960) und BORCH (1962). 16) Vg!. VELTHUIS (1998). S. 18. 20 Tell II Analyse im statischen Modellrahmen U"[ x - s(x)]. [1- s' (x)] U'[x-s(x)] V"[s(x)]. s'(x) V'[ s(x)] (27) Unter Beachtung der Definition fUr den Risikoaversionskoeffizienten folgt: 17 ) Up[x-s(x)]·[1-s'(x)] = uA[s(x)]·s'(x) (28) (29) Fur die Grenzentlohnung kann man auch unter Verwendung der Risikotoleranz \/f schreiben: 18 ) s'(x) = _-,-\/f-,-,A~ \/fA +\/fp (30) Bei Risikoaversion beider Parteien bestimmen sich die Grenzanteile aufgrund des Verhiiltnisses der Risikoaversionskoeffizienten bzw.

Sind die Risikoaversionskoeffizienten fur jeden Oberzustand gleich, folgt fur jeden Zustand die gleiche Grenzentlohnung. 4 ) Ein Ausgleich erfolgt lediglich in Form eines zustandsabhangigen Fixums. 3 Anreizkompatible zustandsabhangige Entlohnung Bei der Betrachtung zustandsabhangiger anreizkompatibler Teilungsregeln mu15 beachtet werden, daB das Ergebnis X z nun nicht mehr eindeutig aufgrund des Zustandes z determiniert ist. Grundsatzlich ist fur jeden Zustand z jedes Ergebnis X z moglich. Wie im Anhang bewiesen wird, erhalt man bei zustandsabhangigen Nutzenfunktionen die folgende notwendige und hinreichende Bedingung der Anreizkompatibilitat.

Ware dies nicht der Fall, so wiirde sich eine zustandsabhangige Umverteilung lohnen. Nun soll die konkrete Gestalt einer zustandsabhangigen Teilungsregel kurz untersucht werden. Hierbei ist zu beachten, daB die Wahrscheinlichkeitsverteilung tiber die Ergebnisse gegeben ist. Folglich ist das Ergebnis in einem Zustand z eindeutig durch den betreffenden Zustand z determiniert. Aussagen tiber die konkrete Gestalt der Entlohnungsfunktion sz(x z ) im allgemeinen Fall ertibrigen sich; die Entlohnungsfunktion degeneriert zu einem Punkt.

Download PDF sample

Anreizkompatible Erfolgsteilung und Erfolgsrechnung by Louis John Velthuis


by Edward
4.2

Rated 4.83 of 5 – based on 10 votes