By Barbara Junne

ISBN-10: 3658136510

ISBN-13: 9783658136512

ISBN-10: 3658136529

ISBN-13: 9783658136529

Barbara Junne befasst sich mit der Frage, wie Qualitätsmanagement in Hamburger Kitas als eine gesellschaftlich konstruierte Praktik entsteht, die die gegenseitige Rechenschaftslegung, d.h. responsibility, befördert. Vor diesem Hintergrund kann Qualitätsmanagement eben nicht als objektives device betrachtet werden. Es erscheint vielmehr als ein Vehikel für unterschiedliche Interessen, Sinn- und Bedeutungszuschreibungen der am Diskurs beteiligten Akteure, die sich wiederum über die Zeit verändern. Die Gestaltung von Qualitätsverfahren ist somit auf die Mitgestaltung der lokal handelnden Akteure und deren permanente Rekonstruktion von Qualität angewiesen.

Show description

Read or Download Accountability: Qualitätsmanagement in Hamburger Kindertagesstätten PDF

Similar german_16 books

Download e-book for iPad: Sachenrecht by Hans Josef Wieling

Das Sachenrecht ist ein zentraler Bereich der zivilrechtlichen Examensvorbereitung. Der Autor vermittelt alle mit dem Recht der beweglichen Sachen sowie dem Grundstücksrecht in Verbindung stehenden Prinzipien auf Grundlage der historischen Entwicklung in systematischem Zusammenhang: auf studentische Bedürfnisse zugeschnitten und mit Argumentationshilfen für die jeweiligen Gründe.

New PDF release: Theorien der sozialen Gerechtigkeit

Fragen der Gerechtigkeit und des Sozialstaats. Die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit ist eine der Herausforderungen der gegenwärtigen politischen Philosophie. Der Band stellt die unterschiedlichen Theorien und Grundlagen der sozialen Gerechtigkeit vor, verfolgt die aktuelle Diskussion der Verteilungsgerechtigkeit bis hin zu Fragen nach Bürgereinkommen, Bürgerarbeit and so on.

Digitale Transformation oder digitale Disruption im Handel: by Gerrit Heinemann, H. Mathias Gehrckens, Uly J. Wolters, PDF

Dieses Buch zeigt, wie sich der traditionelle Handel im Zuge der digitalen Transformation quasi neu erfinden und digitales Wissen ins Haus holen kann. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis erläutern, welche Ziele mit der Digitalisierung verfolgt und welche Digitalstrategien schließlich adoptiert werden sollen.

Generali Altersstudie 2017: Wie ältere Menschen in by Martin Lay, Generali Deutschland AG PDF

Wie ticken alte Menschen wirklich? Wer wissen will, wie die sixty five- bis 85-jährigen heute leben und welche Einstellungen sie prägen, bekommt hier fundierte und leicht verständliche Antworten. Die Diskussion über eine älter werdende Gesellschaft braucht klare Fakten. Die Generali Altersstudie liefert die umfassendste empirische Untersuchung zur Lebenssituation und den Perspektiven der Menschen zwischen sixty five und eighty five Jahren in Deutschland.

Additional resources for Accountability: Qualitätsmanagement in Hamburger Kindertagesstätten

Example text

D i eB i ldung sp l l ln efo lg end e rV e r ab s ch i edungdesG em em s am e nR a hm e n sd e rL a n d e rf i i r d i ef r i i h e B i l d 1 0 1 ginK ind e r tag e s e in r i ch tung en(Be s ch lu s sd e rJug endm in i s t e rkon f e r en zvom13 . 2004 / B e s ch lu s sd e rK . u l t u sm i n i s t e r k o n f e r e n z vom03 . 2004 )D a sR ahm enp ap i e ri s tu r sp r i i l lg l i ch du r chd i eJug endm in i s t e rkon f e r en zen two r f enunddannvond e rKu l tu sm in i s t e rkon f e r en zau fg eg r i f ­ f enundv e ro f f en t l i ch two rd en .

G rund s i i t z l i chf i n d e ts i cha l l e rd ing se in ea l t e r so r i en t i e r t eE in t e i lungf t i rd i e G rupp en0 -3J ah r e ,m e i s t un t e rd e rnB eg r i f fd e rK . Junn e ,A B. 1007 / 978 -3 -658 -136 52 -9_ 2 © Springer Fachmedien Wiesbaden 2016 34 2D i eS i tu a t iond e rK . Zu rB e z e i chnung d e rin s t i tu t ion e l l en K ind e rb e t r euunga l lg em e ins e t z ts i chzun ehm endd e rB eg r i f f d e rK . In d i e s emS inn ed e rB e z e i chnunga l l e rvo rg e s t e l l t en Va r i an t end e rvo r s chu l i s ch enB i ldungw e rd ei chd i eB e z e i chnungK ind e r tag e s ­ Ve r l au fm e in e rA rb e i tau chb enu t z en .

Rob e r t s ,S c ap en s ,1985 a ) . V i e lm eh ren t s t eh ens i eine in e rz i rku l i i r enT e l eo ­ log i e inn e rh a lbe in e rlok a l en Umg ebung :e inP ro j ek tw i rdzw a rm i tZ i e t enimp l e ­ e rd i eEn t s t ehungundR e fo rmu l i e rungd e rZ i e l een tw i ck e l ts i che r s t m en t i e r t , ab du r chd a sE r z ab . C z am i aw sk a ,2004 a ) . K ap i t e l3. 2 . 4 . 9 . In de robenb e s ch r i eb en enz i r k uU i . D i eR e ch t f e r t igungm en s ch ­ l i ch e rH and lungb l e ib te in,o f f en e s W e rk ' ,w e i lm en s ch l i ch eT a t enn a chimm e r n eu enIn t e rp r e t a t ion enimKon t ex tih re r j ew e i l sg eg enw lb t ig enP r ax i sv e r l ang en i tR e f e r en zzuR i co eu r , 1988 ) .

Download PDF sample

Accountability: Qualitätsmanagement in Hamburger Kindertagesstätten by Barbara Junne


by George
4.0

Rated 4.92 of 5 – based on 9 votes