By RA Dr. Alfons Schulze-Hagen (auth.), Rainer Oswald (eds.)

ISBN-10: 3528017546

ISBN-13: 9783528017545

ISBN-10: 3528017562

ISBN-13: 9783528017569

ISBN-10: 3834826332

ISBN-13: 9783834826336

Die Bewertung von Fehlstellen und Lecks ist ein ständiges Streitthema auf der Baustelle und eine typische Beurteilungsaufgabe des Bausachverständigen.
Zu einigen Fragestellungen gibt es kaum Informationsquellen - zu anderen ist die Flut der Regelwerke inzwischen kaum noch zu überblicken.
Die im vorliegenden Band abgedruckten Beiträge sind in der Regel wesentlich umfangreicher und detaillierter als das während der Tagung Vorgetragene und enthält somit wichtige Arbeitshilfen zum breit gefächerten Leckstellenthema.

Aus dem Inhalt:
- Zum Begriff des wesentlichen Mangels in der VOB/B
- Der notwendige Umfang und die Genauigkeitsgrenzen von Qualitätskontrollen und Abnahmen
- Die Praxis der Berücksichtigung von Wärmebrücken und Luftundichtheiten - ein kritischer Erfahrungsbericht
- Wärmebrücken in Dämmstoffen
- Beurteilung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen - Fragen und Antworten
- Beurteilung von Wärmebrücken - Methoden und Praxishinweise für den Sachverständigen
- Flankenübertragung und Fehlstellen bei Dampfsperren - Wann liegt ein ernsthafter Mangel vor?
- Luftdichtheit von Ziegelmauerwerk - Ursachen mangelnder Luftdichtheit und Problemlösungen
- Anschlussausbildung bei Fenstern und Türen - Regelwerktheorie und Baustellenpraxis
- Schimmelpilze aus der Sicht der Bauphysik: Wachstumsvoraussetzungen, Ursachen und Vermeidung
- Nachweis, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen
- Schimmelpilzbewertung aus der Sicht des Bausachverständigen
- Praxisprobleme bei der Rissverpressung in Betonbauteilen mit hohem Wassereindringwiderstand
- Schallbrücken - Auswirkungen auf den Schallschutz von Decken, Treppen und Haustrennwänden

Show description

Read or Download Aachener Bausachverständigentage 2003: Leckstellen in Bauteilen Wärme – Feuchte – Luft – Schall PDF

Best german_14 books

Download e-book for iPad: Die deutsche Volksgemeinschaft: Wirtschaft · Staat · by Alice Salomon

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Dr. H. Kern's Die Glossen in der Lex Salica und die Sprache der Salischen PDF

Leopold is extremely joyful to put up this vintage booklet as a part of our large vintage Library assortment. the various books in our assortment were out of print for many years, and accordingly haven't been obtainable to most of the people. the purpose of our publishing software is to facilitate fast entry to this massive reservoir of literature, and our view is this is an important literary paintings, which merits to be introduced again into print after many many years.

German Communism, Workers’ Protest, and Labor Unions: The by Larry Peterson PDF

This publication analyzes how a large crew of Gennan staff got here to aid Communism and the way they in flip encouraged the emergence and improvement of the German Communist occasion (KPD) in its fonnative interval as a mass get together. It reconstructs the interplay among a celebration and the constituency to which it appealed in the constraints and possibilities set through social buildings, econo­ mic stipulations, and political opponents.

Additional info for Aachener Bausachverständigentage 2003: Leckstellen in Bauteilen Wärme – Feuchte – Luft – Schall

Sample text

Spalt Bei allen Messungen und Berechnungen wurde die vorgehängte Bekleidung weggelassen, da sie energetisch nicht relevant ist. (Metallfassaden wurden allerdings nicht untersucht) Tanner, Ghazi-Wakili/Wärmebrücken in Dämmstoffen Tabelle 1: Resultate der U-Wert Messungen an den 5 Grundsystemen: System 0) 1) 2) Resultat U-Wert Messung [W/m2K] Zusatzverlust einer Konsole der UK [W/K] Δ U-Wert [W/m2 · K] Zusatzverlust Systemgerecht Nr. 0 Konsolen/m2 (Je nach Fassadentyp unterschiedlich) Zu den Prüfungen: Nach den ersten Versuchen zeigte sich, dass mit einem thermischen Trennelement zwischen den Metallkonsolen und dem Untergrund die Wärmeverluste massiv reduziert werden können.

H. schlechter gedämmten Bereiche (Wärmebrücken). Zur Durchführung der Thermographie müssen folgende Randbedingungen vorliegen: – Die Temperaturdifferenz innen-außen muss über mindestens 12 Stunden mindestens 10 K betragen. – Die Außenthermographie soll vor Sonnenaufgang durchgeführt werden. – Das Gebäude muss gleichmäßig beheizt, die Gebäudehülle trocken sein. – Die Windgeschwindigkeit soll unter 1 m/sec. liegen. Ungünstig wirken sich Sonnenstrahlung/Verschattung, Reflexionen von Nachbargebäuden, starke Temperaturschwankungen aus.

H. auf eine mangelhaft wärmegedämmte Wärmebrücke zurückzuführen sind, oder ob Heizungs- und/ oder Lüftungsfehler hierfür ursächlich sind, also ein Bewohnerfehlverhalten vorliegt. Im thermischen Einflussbereich von Wärmebrücken können deutlich niedrigere Innenoberflächentemperaturen als im ungestörten Regelquerschnitt auftreten. Mögliche Folgeerscheinungen sind der Ausfall von Tauwasser und Schimmelpilzbildung. Die raumseitige Oberflächentemperatur kann daher nicht nur zur Beurteilung der thermischen Behaglichkeit herangezogen werden, sondern auch 32 Bild 3: Schimmelpilzbildung am Dachdeckenauflager um die Gefahr von Tauwasser- und Schimmelpilzbildung abzuschätzen und zu verringern.

Download PDF sample

Aachener Bausachverständigentage 2003: Leckstellen in Bauteilen Wärme – Feuchte – Luft – Schall by RA Dr. Alfons Schulze-Hagen (auth.), Rainer Oswald (eds.)


by George
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 26 votes