By F. Steinhauser (auth.), Prof. Dr. F. Steinhauser, Doz. Dr. N. Untersteiner (eds.)

ISBN-10: 3211806431

ISBN-13: 9783211806432

ISBN-10: 3709122767

ISBN-13: 9783709122761

Show description

Read Online or Download 58.–59. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1960–1961 PDF

Best german_14 books

New PDF release: Die deutsche Volksgemeinschaft: Wirtschaft · Staat ·

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Dr. H. Kern's Die Glossen in der Lex Salica und die Sprache der Salischen PDF

Leopold is extremely joyful to put up this vintage publication as a part of our huge vintage Library assortment. a number of the books in our assortment were out of print for many years, and as a result haven't been obtainable to most people. the purpose of our publishing software is to facilitate speedy entry to this great reservoir of literature, and our view is this is an important literary paintings, which merits to be introduced again into print after many many years.

Download PDF by Larry Peterson: German Communism, Workers’ Protest, and Labor Unions: The

This e-book analyzes how a large team of Gennan employees got here to help Communism and the way they in flip stimulated the emergence and improvement of the German Communist social gathering (KPD) in its fonnative interval as a mass social gathering. It reconstructs the interplay among a celebration and the constituency to which it appealed in the constraints and possibilities set through social constructions, econo­ mic stipulations, and political opponents.

Additional resources for 58.–59. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1960–1961

Sample text

Aus der krummlinigen Anordnung der Pegel in einigen •m Abb. 2. Das Signalnetz auf dem Hintereisferner (Ötztaler Alpen) im Haushaltsjahr 1953/54. Gletscherumriß und Höhenlinien nach einer photogrammetrischen Aufnahme des Institutes für Photogrammetrie, Topographie und Allgemeine Kartographie der Technischen Hochschule München (Direktor Prof. Dr. R. Finsterwalder) im August 1953. Tachymetrische Aufnahme der Signale im Juli 1954. • = am Beginn des Haushaltsjahres bereits vorhandene Signale, 0 = Signalaufstellung Anfang März 1954.

Bei einer gesamten Gletscherfläche von 10,2 km2 (einschließlich des in den Hintereisferner einmündenden Langtaufererjochferners) beträgt das Verhältnis zwischen Zehr- und Nährgebiet etwa l : 2,2. -59. l60-1961 Gletscherzunge lag. Da im Umkreis der-; Pegels da:,; Eis durch das Auslaufen einer Mittelmoräne stark verschmutzt war, darf dieser hohe Wert jedoch nur als Richtzahl für einen sehr begrenzten Raum angesehen werden. An den in etwa gleicher Höhe gelegenen benachbarten Signalen A 1 und A 2 war die Ablation mit 5,01 bzw.

Auf Grund der zahlreichen Untersuchungen können für diesen Gletscher darüber hinaus eindeutige Aussagen über seine Ausdehnung und Bewegungstendenz im V er lauf der letzten 70 Jahre gemacht werden. Nur wenige Gletscher der Erde sind seit so langer Zeit und in so befriedigender Weise definiert. Die Möglichkeit, eine Haushaltsbestimmung am Hintereisferner durch vergleichbare Daten aus früheren Studien abgrenzen zu können, war für die Arbeitsgemeinschaft eine sehr wertvolle Hilfe. Stark gefördert wurden die Untersuchungen ferner durch eine photogrammetrische Neuvermessung Lies Hintereisferners von R.

Download PDF sample

58.–59. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1960–1961 by F. Steinhauser (auth.), Prof. Dr. F. Steinhauser, Doz. Dr. N. Untersteiner (eds.)


by Kevin
4.5

Rated 4.89 of 5 – based on 45 votes