By Friedrich Strack

ISBN-10: 3540752331

ISBN-13: 9783540752332

„Ein intestine Teil des Feuers, das Napoleon verzehrte", habe von Heidelberg seinen Ausgang genommen. Das sagte Freiherr vom Stein 1815 und meinte jene nationale Kulturerneuerung, die den Heidelberger Romantikerkreis um Achim von Arnim, Clemens Brentano u. a. entscheidend prägte. Die Beiträge untersuchen neben den kulturpolitischen Intentionen, auch die historischen, poetischen und philosophischen Grundlagen der Heidelberger Romantik. Schließlich geht es um Aspekte der „idealen" Naturlandschaft, die Heidelberg zum Inbegriff der Romantik werden ließen.

Show description

Read or Download 200 Jahre Heidelberger Romantik, Heidelberger Jahrbücher PDF

Similar human geography books

Read e-book online New Directions in the Sociology of Global Development, PDF

Why is worldwide improvement so unequal in its social impression? How are international kinfolk represented in neighborhood advancements, and vice versa? What function do social pursuits play in shaping worldwide improvement? those are many of the questions animating this cutting-edge selection of essays. Subdivided into sections posing examine, coverage, and strategic questions relating to modern social swap, this quantity brings jointly students recognized for tough traditional wisdoms within the sociology of worldwide improvement.

Read e-book online The Point Is To Change It: Geographies of Hope and Survival PDF

Commissioned to have fun the fortieth yr of Antipode: a thorough magazine of Geography, this booklet evaluates the function of the serious social scientist and the way the purpose in their paintings isn't just to interpret the area yet to alter itBrings jointly best severe social scientists to think about the foremost demanding situations of our time and what's to be performed approximately themApplies diagnostic and normative reasoning to momentous matters together with the worldwide financial situation, transnational environmental difficulties, list degrees of malnourishment, by no means finishing wars, and proliferating ordinary disastersTheoretically assorted - quite a number views are positioned to paintings starting from Marxism and feminism to anarchismThe chapters include complex yet obtainable analyses of the current and destiny international order

New PDF release: Food transgressions : making sense of contemporary food

Reconnecting so-called replacement meals geographies again to the mainstream foodstuff method - specifically in gentle of the discursive and fabric 'transgressions' presently taking place among replacement and standard nutrients networks, this quantity severely interrogates and evaluates what stands for 'food politics' in those areas of transgression now and within the close to destiny and addresses questions resembling: What constitutes 'alternative' nutrition politics particularly and meals politics extra mostly whilst natural and different 'quality' meals became mainstreamed?

Download e-book for iPad: Geo-Architecture and Landscape in China’s Geographic and by Fang Wang

This e-book techniques the idea that of geo-architecture by means of interpreting the symbolic characters of architectures. It proves that the connection among structure and geography isn't in simple terms an embodiment of actual and practical calls for yet really a proper expression of the materialization of tradition.

Additional info for 200 Jahre Heidelberger Romantik, Heidelberger Jahrbücher

Sample text

6 Wenn Görres von der neuen „romantischen“ Poesie spricht, die die alte verknöcherte abgelöst habe, denkt er nicht – wie Schlegel in seinem Fragment – an Goethes Wilhelm Meister, den er im übrigen (mit Novalis) als ein Produkt des „prosaisch-ökonomischen“ Zeitgeistes einstuft,7 sondern weit mehr an Novalis’ Märchenwelt, etwa an die Verhältnisse im Sais-Märchen, wo die Elemente zwanglos miteinander kommunizieren und mit den Menschen ihr Spiel treiben. In der freien „Phantasie“, die „so lange als eine gefährliche,närrische,ausschweifende Gemütskraft von Polizei wegen“ gefesselt lag, sieht er die treibende Kraft der modernen Poesie, die mit der alten ihren Schabernack treibt; denn auch der „Witz“ kommt ihr zur Hilfe, um sie zu „rächen“.

Nr. 2439) sein Herrschaftsterritorium durch kirchliche und reichsstädtische „Entschädigungen“ für geringe Gebietsverluste auf der linksrheinische Seite (er hatte die Herrschaft Beinheim und Teile der Grafschaft Sponheim in der Pfalz aufgeben müssen) mehr als verzehnfachen und stieg selbst vom Markgrafen über den Kurfürsten zum Großherzog auf, der nicht mehr von Kaiser und Reich abhängig war; dafür aber um so mehr vom selbsternannten Kaiser der Franzosen, der Baden zu einem Pufferstaat ausbauen wollte und Karl Friedrich wie einen Vasallen behandelte, auch wenn er ihn bei offiziellen Ereignissen „Bruder“ nannte.

Bd. 2. Leipzig: Brockhaus Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen. Für Reisende. Mit einer topographischen Karte (ca. Frankfurt: Societäts-Verlag Kaschuba, W (1991) Die Fußreise. Von der Arbeitswanderung zur bürgerlichen Bildungsbewegung. In: Bausinger H (Hrsg) Reisekultur. Von der Pilgerfahrt zum modernen Tourismus, 165–173 Ein Knab auf schnellem Roß. Die Romantik in Heidelberg. Ausstellungskatalog Universitätsbibliothek Heidelberg (2006). Hrsg. von Armin Schlechter. Heidelberg: Winter Reinbeck G (1808) Heidelberg und seine Umgebungen im Sommer 1807 in Briefen.

Download PDF sample

200 Jahre Heidelberger Romantik, Heidelberger Jahrbücher by Friedrich Strack


by Jason
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 27 votes